28. Hanse Sail Rostock: Mitsegeln und Open-Ship auf dem russischen Segelschulschiff “Sedov”

Buchungszentrale bietet Rabatt auf Mitsegeltörns Mit insgesamt über 10.000 Quadratmetern Segelfläche werden die drei russischen Segelschulschiffe “Sedov”, “Krusenstern” und “Mir” auf der 28. Hanse Sail Rostock vom 9. bis 12. August die Besucher beeindrucken. Alle drei laden zu Mitsegeltörns auf die Ostsee ein. Allein mehr als 4.000 Quadratmeter Segelfläche bringt die Viermast-Bark “Sedov” unter Vollzeug an den Wind. Am Samstag, dem 11. August, legt das 117,5 Meter lange Schiff zu einem Tagestörn und zur abendlichen Feuerwerksausfahrt ab. Für Buchungen zwischen dem 16. und dem 27. Juli bietet die Tall-Ship Buchungszentrale einen Rabatt von 5 Prozent pro Ticket an (Tel. 0381…

Music Cruise: Die 7. Rock & Blues Cruise ist ausverkauft!

Rund zwei Monate vor der Abfahrt der 7. Rock & Blues Cruise vermelden die Organisatoren ein ausverkauftes Schiff. Rund 1.600 Musikfans rocken vom 22. bis 29. September mit Stars wie Manfred Manns’s Earth Band, Al McKay’s Earth Wind & Fire Experience, Marla Glen, Stefanie Heinzmann, Philipp Fankhauser, Les Sauterelles und vielen mehr durchs Mittelmeer. “Wir sind außerordentlich glücklich, denn eine ausverkaufte Rock & Blues Cruise ist nicht selbstverständlich”, sagt der erleichterte Veranstalter Nik Eugster und erklärt: “Wir mussten in den letzten Jahren zwei Mal auf immer größere Schiffe wechseln, denn die kleinen wurden nach und nach außer Betrieb genommen. Umso…

Color Line: Neue Frachtlinie zwischen Norwegen und Deutschland

Die norwegische Reederei Color Line baut den Güterverkehr in ihrem Geschäftsmodell weiter aus und verdoppelt die Kapazität des Warentransports zwischen Norwegen und Deutschland. Für seine ehrgeizigen Pläne hat das Unternehmen das RoRo-Schiff M/S Finncarrier erworben, welches ab Januar 2019 die Route zwischen Oslo und Kiel befahren wird. Die Verlagerung des Gütertransports von der Straße auf das Meer ist sowohl für Norwegen als auch die EU von hoher Priorität. “Die Übernahme des neuen Frachtschiffs steht im Einklang mit dem Umweltprofil von Color Line”, sagt Trond Kleivdal, CEO von Color Line. Das Schiff wurde 1998 von Fosen Yard gebaut. Im Jahr 2016…