Neuer DGzRS-Seenotrettungskreuzer für Schleimündung auf den Namen FRITZ KNACK getauft

Neubau für die Seenotretter an der Schleimündung: Der jüngste Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat am Samstag, 17. November 2018, in Maasholm seinen Namen erhalten. Das auf der Fassmer-Werft in Berne/Unterweser entstandene und seit gut zwei Wochen in Olpenitz stationierte Spezialschiff heißt FRITZ KNACK (gespr.: Knaak). Simona Wicher aus der Familie des Erblassers taufte den Seenotrettungskreuzer. Seenotretter-Tochter Alina Brammer übernahm die ehrenvolle Aufgabe für das Arbeitsboot INGEBORG. Es trägt den Namen der Ehefrau Fritz Knacks. Aus beider Nachlass wurde die neue Rettungseinheit maßgeblich finanziert. „Mein Onkel und meine Tante haben ihr Vermögen mit Fischverarbeitung verdient. Sie konnten…

Windstar Cruises kündigt Verlängerung der Star-Class Schiffe an

Für mehr als 250 Millionen US-Dollar beauftragt die Luxus-Reederei Windstar Cruises die Fincantieri-Werft in Palermo mit Schiffsverlängerungen der Star-Class Kreuzfahrtyachten Star Breeze, Star Legend und Star Pride um je 25,6 Meter. Die rund dreißig Jahre alten und ursprünglich in Bremerhaven gebauten Schiffe befinden sich seit 2014 bzw. 2015 in der Windstar-Flotte. Mit der angekündigten Verlängerung von 134 Meter auf fast 160 Meter erhöht das Unternehmen die Kapazität pro Schiff auf 156 Suiten (bisher 106 Suiten) bzw. 312 Passagiere (bisher 212 Passagiere). Die Umbauten sollen zwischen Oktober 2019 und November 2020 stattfinden und bringen zahlreiche Neuerungen mit sich: So werden unter…

Neues Maritime Rescue Training Center eröffnet in Hamburg

Im Hamburger Trainingszentrum ma-co maritimes competenzcentrum GmbH wurde am Donnerstag das neue Maritime Rescue Training Center eingeweiht Begleitet von Vertretern der Wirtschaft, Politik und Medien hat das ma-co maritimes competenzezentrum mit seinen Kunden und Mitarbeitern am 15. November 2018 das „Maritime Rescue Trainig Center“ im Hamburger Hafen eingeweiht. Zum feierlichen Festakt waren ca. 200 Gäste, sowie die Initiatoren und Unterstützer des neuen Trainingszentrums Torben Seebold, ITF/ ver.di Bundesfachgruppenleiter Maritime Wirtschaft, Franceso Gargiulo, CEO von IMEC International Maritime Employers‘ Council an den Köhlbranddeich gekommen. „Künftig wollen wir neben Seeleuten auch verstärkt Personal für Offshore- Windkraftanlagen und Bohrinseln nach internationalen Standards (OPITO…