Buchempfehlungen

In dieser Rubrik möchten wir Ihnen einige Bücher vorstellen die Ihnen die Lust auf Meer geben könnten. Tauchen Sie in eine Welt der Vergangenheit, Gegenwart und auch der Zukunft ein. Natürlich sind alle aufgeführten Bücher durch das Schiffsjournal-Team ausgiebig getestet und für sehr gut befunden. Vertrauen Sie unserem Siegel!

Ab sofort erhältlich: Die neue WELCOME ABOARD 2019

WELCOME ABOARD 2019: das ‚must-have‘ für Kreuzfahrer   Was bietet die neue „AIDAnova“? Wann bucht man seine Kreuzfahrt am schlausten? Welche Geheimnisse erwarten  Flusskreuzfahrer auf dem Amazonas im Norden Perus? – Das sind nur einige der Themen, mit der die neue WELCOME ABOARD 2019 punktet. Die 20. Ausgabe des Hochglanz-Kreuzfahrtmagazins erscheint am Freitag, dem 9.…

Buchtipp: „Traumzeit und andere Tage“ von Heide Keller

Über Jahrzehnte inspirierte Heide Keller als Sinnbild für Fernweh und menschliche Sehnsüchte Millionen von Fernsehzuschauern. Von Hawaii über Fidschi, von den Malediven bis nach Mallorca: in 36 Jahren ging Heide Keller in so manchen Häfen mit dem Traumschiff vor Anker. In ihrer Rolle als Chefhostesse Beatrice stand sie für mehr als 80 Folgen, auf insgesamt…

Chronik der Reederei und Familie Blanck – 50 Jahre Tradition zur Seefahrt

Im November 2017 feierte die Partenreederei M/S FREDO Firmenjubiläum. Unzählige Seemeilen und Geschichten liegen hinter dem Familienunternehmen, das zu Beginn von Klaus Blanck geführt und später von den dessen Söhnen Bernd und Willem Blanck übernommen wurde. Ihr jüngstes Schiff, die MS FREDO (Baujahr 1985), gehört mit einer Länge von 82,45 Metern und einer Bruttoraumzahl von…

Buchtipp: „Niemandsblut“ von Jörg Böhm

„Das Mädchen schreckte verängstigt auf. Schon wieder hatte sich die finstere Gestalt in ihre Träume geschlichen. Ganz in Schwarz gekleidet, mit starrem Blick und toten Augen.“ Haben Sie, lieber Leser oder liebe Leserin diesen Satz als Beginn eines Kreuzfahrtkrimis erwartet? Wenn man das Buch „Niemandsblut“ von Jörg Böhm in die Hand nimmt, sollte man die…

Buchtipp: Bildband „Twins“ von Peter Neumann über neue Seenotrettungskreuzer der DGzRS

Blick in die Werfthalle: Spezialschiffbau für Seenotretter 1985 sind die Seenotrettungskreuzer BERLIN und HERMANN HELMS der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Dienst gestellt worden. Nach 32 Jahren hartem Einsatz auf Nord- und Ostsee und mehr als 6.000 Rettungsfahrten wurden sie 2017 durch zwei Neubauten, die neue BERLIN und die ANNELIESE KRAMER, ersetzt. Den…

Ab sofort erhältlich: Die neue WELCOME ABOARD 2018

Welche Abenteuer erwarten Passagiere bei einer Kreuzfahrt ans Ende der Welt? Welche Geheimnisse offenbart die Antarktis? Wie und wo kann man am günstigsten parken, wenn man mit dem Auto zum Kreuzfahrhafen fährt? Wie machen sich die neuesten Kreuzfahrtschiffe im Test? – Antworten auf diese und viele andere Fragen liefert die Ausgabe 2018 des Kreuzfahrtmagazins WELCOME…

Buchtipp: „Leben mit einer Königin: Vom Alltag an Bord der Queen Mary 2“

Bücher mit Kreuzfahrt-Bezug gibt es inzwischen wie Sand am Meer, aber nicht viele von jenen, die gezielt über den Alltag an Bord berichten. Das bemerkte auch Manfred Ertel – langjähriger Redakteur und Autor beim Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL. Manfred Ertel ist nicht der typische Fan von Kreuzfahrt-Reisen, er meidet diese sogar unverhohlen. Doch der Oceanliner Queen…

Buchtipp: „Rache ist Metal“ von Sontje Beermann

Wir haben uns literarisch mal wieder auf Kreuzfahrt begeben und sind überrascht, mit wieviel Kreativität manche Werke entstehen. So auch in dem frisch erschienenen Buch „Rache ist Metal“ von Sontje Beermann. Der Leser wird zunächst in ein Unternehmen geführt, in der eine Chefin namens Alexandra – diese sich mit fragwürdigem Verhalten im Team unbeliebt machte…

Buchtipp: „Besser als Bus fahren: Die Online-Omi legt ab“ von Renate Bergmann

Pseudo-Rentnerin Renate Bergmann kennen die meisten aus den Sozialen Medien. Erfrischend komische Veröffentlichungen brachten dem Erfinder Torsten Rohde auf Facebook und Twitter über 40.000 Fans, jeweils. Nun wagte er es, die rüstige Berlinerin mit ihren 82 Jahren auf dreiwöchige Mittelmeerkreuzfahrt zu schicken. Ein Abenteuer beginnt, das von der esoterisch angehauchten Tochter zunächst kritisch beäugt wird.…

Buchtipp: „Mordsfrühstück an Bord“ von Wolf Stachel

Wolf Stachel, Autor und bekennender Kreuzfahrer, kennen einige maritime Leseratten bereits durch seinen in 2012 erschienenen Krimi „Eine Mordskreuzfahrt bucht man nicht“. Jetzt, rund fünf Jahre später, sticht seine 199 Meter lange „MS FRIDA“ wieder in See und lädt uns Leser auf eine spannende 284-seitige Reise ein. „Mordsfrühstück an Bord“, ein hervorragendes Buch – auch…