Costa Kreuzfahrten veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht für 2015

Screenshot: www.costakreuzfahrten.de/nachhaltigkeit

Costa Crociere reduziert Kraftstoffverbrauch 2015 um 3 %  „Sea You Tomorrow – On course for the future” – unter diesem Titel veröffentlicht Costa Crociere die 10. Ausgabe seines Nachhaltigkeitsberichts, in dem die wichtigsten Nachhaltigkeitsergebnisse und -initiativen des Jahres 2015 vorgestellt werden. Neben der Reduzierung der Treibhausgase standen 2015 der Schutz der Wasserressourcen und die Abfallverwertung im Vordergrund. Dass Costa seine nächsten Neubauten als LNG (Flüssiggas)-betriebener Kreuzfahrtschiffe plant, zeigt darüber hinaus die Bedeutung von Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Unternehmensstrategie. Der 140-seitige Nachhaltigkeitsbericht kann unter www.costakreuzfahrten.de/nachhaltigkeit gelesen und heruntergeladen werden. Die wichtigsten Ergebnisse, die 2015 erreicht wurden, im Überblick: (Reduzierung gegenüber…

Norwegian Breakaway: 4 Besatzungsmitglieder nach Routine-Übung verletzt

Foto: Oceanliner Pictures

Bermuda. Auf dem US-amerikanischen Kreuzfahrtschiff Norwegian Breakaway (zum Schiffsportrait) kam es heute, am 20. Juli 2016, während einer Routine-Übung zu einem tragischen Zwischenfall: Beim Ablassen eines Rettungsbootes stürzten vier Besatzungsmitglieder schwer, nachdem das Boot sich aus bisher ungeklärten Umständen während des Vorgangs löste. Vier routinierte Besatzungsmitglieder wurden dabei verletzt und nach einer Erstversorgung durch die bordeigenen Mediziner ins örtliche Krankenhaus gebracht. Die Norwegian Breakaway wird planmäßig die Bermudainseln verlassen. Norwegian Cruise Line gab an den Unfall in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden zu untersuchen und steht den Verletzten unterstützend zur Seite. Hauptdaten – Norwegian Breakaway – Vermessung 146.600 BRZ Länge…

Wismar zieht erfolgreiche Kreuzfahrt-Zwischenbilanz für 2016

Foto: Birgit Winter / pixelio.de

Die Hansestadt Wismar zog mit dem Anlauf von MS Silver Wind am 01. Juli 2016 eine Halbjahresbilanz zu ihrem Kreuzfahrtgeschäft. Unter dem Motto „Klein aber fein“ hat Wismar bewiesen, dass es auch für kleinere Destinationen möglich ist, professionell am Kreuzfahrtgeschäft zu partizipieren: Dabei werden ausschließlich kleinere Schiffseinheiten abgefertigt. Das Columbus Cruise Center Wismar (CCCW), das für die Vermarktung und das Operation im Kreuzfahrtbereich verantwortlich zeichnet, positioniert die Destination bei Reedern, deren Schiffseinheiten 240 Meter Länge nicht überschreiten. Allein in diesem Jahr konnten 6 Erstanläufe verzeichnet werden. „Die Bürger und Stadtväter der Hansestadt unterstützen die Kreuzfahrtanläufe aus der Basis heraus, das…