Deutsche Seehäfen schlagen 300 Mio. Tonnen um – Hafenwirtschaft: „Wir könnten mehr.“

Verkehrsinfrastruktur: Planungs- und Umweltrecht reformieren / Wettbewerb: Benachteiligung bei der Erhebung der Einfuhrumsatzsteuer beseitigen / Umweltschutz: EEG-Umlage für Landstrom abschaffen Trotz insgesamt guter wirtschaftlicher Aussichten fordert die deutsche Hafenwirtschaft Bund und Länder auf, mehr für den Standort zu tun. „Wir könnten mehr“, sagte Frank Dreeke, der Präsident des Zentralverbandes der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) anlässlich der heutigen Jahrespressekonferenz des Verbandes in Hamburg. „Nachteile beim Planungs- und Umweltrecht, bei der Erhebung der Steuern und bei der EEG-Umlage auf Landstrom bremsen die Leistungsfähigkeit der Hafenunternehmen und den Umweltschutz aus. Es gilt zu verhindern, dass Ladung, Arbeitsplätze und Steuereinnahmen zur Konkurrenz in anderen Staaten…

Gemeinsam stark – FAIRPLAY und BUGSIER schließen sich zusammen

Der nordeuropäische Schleppermarkt ist seit Jahren hart umkämpft und geprägt von Übernahmen und Fusionen. Seitens der Reedereien bilden sich immer häufiger Allianzen mit einer klaren Anforderung: Mit einem Partner soll eine möglichst breite Hafenrange abgedeckt werden. Da rein organisches Wachstum in den nordeuropäischen Märkten nicht mehr möglich ist, kann Wachstum nur noch durch Zukauf oder Übernahmen erreicht werden. Diesen Weg schlägt nun auch das Hamburger Traditionsunternehmen FAIRPLAY ein: Am 08. November 2017 fand das Closing statt und der Prozess zur Fusion wurde vollendet. Die Übernahme von BUGSIER erfolgt unter Führung von FAIRPLAY, jedoch auf Augenhöhe mit dem neuen Partner. FAIRPLAY…

AIDAblu verlässt mit Neuerungen die Werft Chantier Naval in Marseille

Nach ihrem planmäßigen Werftaufenthalt vom 29. Oktober bis 10. November 2017 in der Werft Chantier Naval in Marseille bietet AIDAblu noch mehr attraktive Angebote an Bord. Eines der exklusiven Highlights an Bord von AIDAblu ist die neue Eisbar by Langnese Happiness Station. Damit wird dieser Eisgenuss erstmals auch auf einem Kreuzfahrtschiff erlebbar. Hier können Gäste künftig aus unzähligen leckeren Zutaten ihr persönliches Lieblingseis zusammenstellen. Neben dem beliebten Swirl gibt es auch Kugeleis der Marke Carte D´Or und eine Softeisvariante für die jüngsten Gäste. Erlesene Kaffeespezialitäten sind ebenso erhältlich. Liebhaber von Schmuck und Uhren sowie Wohn-Accessoires finden auf AIDAblu ab sofort…