Bremerhaven begrüßte heute die Mein Schiff 5 von TUI Cruises zum Erstanlauf

Foto: TUI Cruises

Am heutigen Sonntag hat die Mein Schiff 5 (zum Schiffsportrait) erstmals am Bremerhavener Kreuzfahrtterminal festgemacht und wurde mit einem bunten Rahmenprogramm empfangen. Der Präsident des Bremer Senats und Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling sowie der Oberbürgermeister der Stadt Bremerhaven Melf Crantz und Veit Hürdler der Geschäftsführer des Columbus Cruise Centers Bremerhaven (CCCB) überreichten die Plaketten an Kapitän Todd Burgmann und TUI Cruises Pressesprecherin Godja Sönnichsen. „Dass TUI Cruises zukünftig auch von Bremerhaven aus zu Kreuzfahrten startet, ist eine ganz großartige Entwicklung und steht für die Qualität unseres Kreuzfahrtterminals“, erklärte Oberbürgermeister Grantz. „Ich freue mich, dass wir weiterhin steigende Passagierzahlen verzeichnen…

MV WERFTEN: Expeditions-Kreuzfahrtschiffe für Crystal Cruises werden ab Ende 2017 in Stralsund gebaut

Foto: MV Werften / Foreship

MV WERFTEN hat heute in Stralsund mit dem Schiffbauengineering-Unternehmen Foreship einen Designvertrag für die Schiffe der “Endeavor”-Klasse unterschrieben. Die Absichtserklärung, der sogenannte “Letter of Intent”, umfasst Teile des Basic Designs sowie verschiedene Projektmanagementleistungen. Die 20.000 BRZ (Bruttoraumzahl) großen Expeditionsyachten werden ab Ende 2017 bei MV WERFTEN in Stralsund gebaut und ab Frühjahr 2019 an die US-amerikanische Luxusreederei Crystal Cruises abgeliefert. “Wir sind stolz, diese Serie weltweit einzigartiger Expeditionsyachten bei MV WERFTEN zu bauen”, sagt Jarmo Laakso, Geschäftsführer von MV WERFTEN. “Wir haben unsere eigenen Mitarbeiter und andere Partner bereits voll in das ‘Endeavor’-Projekt eingebunden. Foreship hat sich im Design von…

Hapag-Lloyd Cruises: Flotte wird 2019 um zwei neue Expeditions-Kreuzfahrtschiffe erweitert

Foto: Hapag-LLoyd Cruises

Hapag-Lloyd Cruises: zwei neue Expeditionsschiffe TUI Group setzt bei Hamburger Konzerntochter auf Wachstum Zwei Neubauten im 5-Sterne Expeditionssegment Indienstellung für Frühjahr und Herbst 2019 geplant Schiffe erhalten höchste Eisklasse für Passagierschiffe PC6 Die Flotte der Hapag-Lloyd Cruises erhält zwei neue Schiffe. Die TUI Group, der weltweit führende Touristikkonzern, investiert in zwei Neubauten für ihre Hamburger Tochtergesellschaft Hapag-Lloyd Cruises. Die beiden neuen 5-Sterne Expeditionsschiffe sollen nach 20-monatiger Bauzeit im Frühjahr und Herbst 2019 in Dienst gestellt werden. Über finanzielle Details wurde Stillschweigen vereinbart. Sebastian Ebel, Mitglied des Vorstands der TUI Group und verantwortlich für Kreuzfahrten: „Das Kreuzfahrtgeschäft bildet einen Schwerpunkt der…