Tobias Bruns

Ausdocken in Papenburg: „Ovation of the Seas“ hat Baudock der Meyer Werft verlassen

Es ist ein wichtiger Meilenstein im Bau der Kreuzfahrtgiganten „Made in Papenburg“: Die „Ovation of the Seas“ für Royal Caribbean verließ am heutigen Donnerstag ohne Probleme das überdachte Baudock II der Meyer Werft. Zusätzlich wurden zwei Mega-Sektionen der „Genting Dream“, dem nächsten Meyer-Kreuzfahrtschiff, ein- bzw. ausgedockt. PAPENBURG. Meter für Meter und mit dem Heck zuerst…

S.S. United States: Crystal Cruises will Schiffslegende wieder in Fahrt bringen

Crystal Cruises unterzeichnete eine Kaufoption für den legendären Ocean Liner, will die „S.S. United States“ einer Komplettrenovierung unterziehen und mit ihr wieder Kreuzfahrten anbieten. Nachdem die Zukunft des 1952 in den USA gebauten Schiffes zuletzt schlecht aussah, gibt es nun tolle Nachrichten für Schiffsliebhaber. Die Luxusreederei plant das „Comeback“ der „Big U“, wie sie liebevoll…

Übersicht: Kreuzfahrt-Schiffsbesichtigungen 2016

Auch 2016 bieten zahlreiche Reedereien wieder Schiffsbesichtigungen für Interessierte an – eine gute Gelegenheit das Interieur der jeweiligen Schiffe zum Beispiel vor dem Buchen einer Kreuzfahrt kennenzulernen. Schiffsjounal.de gibt einen Überblick über die noch verfügbaren, offiziellen Termine, Stand 26.01.2016. AIDA Cruises als größte deutsche Kreuzfahrtreederei bietet auf acht Schiffen ihrer Flotte Besuche an. Die ca.…

Le Boréal wird mit Transportschiff nach Europa gebracht

Das französische Luxuskreuzfahrtschiff „Le Boréal“ muss auf Grund eines großen Schadens im Maschinenraum in eine europäische Werft gebracht werden. Hierfür kommt das chinesische Transportschiff „Kang Sheng Kou“ zum Einsatz. Nachdem Ende November an Bord der „Le Boréal“ nördlich der Falkland-Inseln ein Feuer im Maschinenraum ausbrach und darauf folgend alle Passagiere und Crewmitglieder evakuiert werden mussten…

Premiere: Gleich zwei Cunard-Queens starteten in Hamburg zur Weltreise

Königlicher Doppelanlauf in der Hansestadt – Erstmals waren die „Queen Elizabeth“ und die „Queen Victoria“ der britischen Traditionsreederei Cunard gemeinsam zu Gast in Hamburg. Beide starteten zur 126- bzw. 123-tägigen Weltreise. HAMBURG. Die „kleinen Schwestern“ der berühmten „Queen Mary 2“ liefen im Dunkeln am schneematschigen Januarmorgen gegen 7 Uhr gemeinsam ein und eröffneten die norddeutsche…