Tobias Bruns

Nach positivem Test: Bisher keine weiteren Fälle von COVID-19 an Bord der Mein Schiff 3

Trotz umfangreicher Präventionsmaßnahmen und einem Isolations-Zustand der gesamten Besatzung von über vier Wochen wurde ein Besatzungsmitglied der Mein Schiff 3 am Donnerstag, 30.4. positiv auf COVID-19 gestestet. Um eine Infektion auszuschließen, wurden vom Gesundheitsamt und hafenärztlichen Dienst des Landkreises Cuxhaven umgehend Tests angeordnet. Die Ergebnisse liegen nun vor: Erfreulicherweise sind alle Tests der 229 getesten…

Reisebranche demonstriert bundesweit für schnelle Staatshilfe

Mitarbeiter der Reisebranche haben heute bundesweit für schnelle Staatshilfe in der Corona-Krise demonstriert. Das erklärte Ziel ist eine branchenspezifische Lösung mit nicht rückzahlbaren Beihilfen für die Reisebranche. Dies sei für den Erhalt der Touristik unabdingbar, wie die Allianz selbständiger Reiseunternehmen Bundesverband e.V. mitteilt. Um auf ihre schwierige Lage aufmerksam zu machen, demonstrierten hunderte Inhaber/Mitarbeiter von Reisebüros…

10 Fragen an Christoph Schädel: So lebt ein Kreuzfahrtdirektor ohne Gäste

Wie auch die ALBATROS liegt der Kreuzfahrtklassiker AMERA von Phoenix Reisen aktuell im ostfriesischen Emden. Vorausgegangen war eine Reise, die Gästen und Besatzung lange in Erinnerung bleiben wird: Von Südamerika ging es 5700 Seemeilen über den Atlantik ohne Zwischenstopp zurück nach Deutschland, nachdem sich die Beschränkungen in der Corona-Krise verschärften. Kreuzfahrtdirektor Christoph Schädel blickt zurück…

Plantours Kreuzfahrten: MS Hamburg kommt in den Norden

MS Hamburg, das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, ist auf dem Weg in den Norden: Nach dem geplanten Werftaufenthalt in Lissabon inklusive der erfolgreichen Wartungs- und Klassearbeiten (ähnlich dem TÜV für PKW) nimmt MS Hamburg aktuell Kurs auf den Norden Europas. Der ursprünglich für den Werftaufenthalt in Portugal geplante Einbau von elektrisch absenkbaren Panoramafenstern und die Umgestaltung…

Neuer Borkumer Seenotrettungskreuzer SK 40 erstmals im Einsatz: Schiffskollision in Windpark

Bereits einen Tag nach seiner Stationierung auf Borkum ist der neue Seenotrettungskreuzer SK 40 der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) erstmals im Einsatz gewesen. Am Donnerstagabend, 23. April 2020, nahmen die Borkumer Seenotretter Kurs auf ein Windparkschiff auf der Nordsee. Es war im Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 1 mit einer Windkraftanlage kollidiert. Dabei wurden drei…

Literarische Reise auf dem Amazonas: Das Perumädchen von Susan de Winter

Susanne Müller, Chefredakteurin des renommierten Kreuzfahrtmagazins Welcome Aboard, präsentiert ihren neuen Roman. Sie bleibt dabei dem maritimen Reisen treu. Unter dem Pseudonym Susan de Winter nimmt sie den Leser per Flusschiff mit auf den Amazonas. „Das Perumädchen“ ist der Titel der 265 Seiten starken Lektüre. Eine Reise auf dem Amazonas, mücken-verseuchter Regenwald und rosa Flussdelfine,…

Australische Quarantäne beendet: MS Artania auf dem Weg nach Europa

Am 17.04.2020, 22:00 Uhr australische Zeit, wurde die 14-tägige Quarantänezeit von  MS Artania durch die australischen Behörden beendet. Das Schiff lag während der beiden Wochen im Hafen von Fremantle, Westaustralien. MS Artania wurde von örtlichen Firmen gereinigt und desinfiziert. Durch australische Seite wurde die Einhaltung der Hygienevorschriften  überprüft und endabgenommen. MS Artania hat am 18.04.2020…

30. Hanse Sail Rostock auf 2021 verschoben

“Schweren Herzens haben wir uns heute entschieden, die 30. Hanse Sail auf das kommende Jahr zu verschieben.” Darüber informierten Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und  Tourismusdirektor Matthias Fromm heute die Mitglieder des Hauptausschusses. Nicht einmal vier Monate vor dem eigentlichen Termin des alljährlich größten maritimen Volksfestes des Landes sind mögliche Rahmenbedingungen durch die weltweite Corona-Pandemie derzeit…

Liveticker: Aktuelle Meldungen der Kreuzfahrtbranche zum Coronavirus

Schiffe unter Quarantäne, geschlossene Häfen und Reisewarnungen vor Kreuzfahrten: Die Folgen des neuartigen Coronavirus für die Kreuzfahrtindustrie sind nicht abzusehen. Schiffsjournal.de listet hier die aktuellen Meldungen der Unternehmen. Eine Vollständigkeit ist nicht gegeben. Mittwoch, 25.03.2020, 14:45 Uhr Die MS Artania des Bonner Reiseveranstalters Phoenix Reisen liegt aktuell im australischen Fremantle auf Reede. Sieben von neun getesteten Passagiere…