Kieler Seehafen: Zahl der Kreuzfahrtanläufe in Kiel erhöht sich 2017 auf insgesamt 142

Zusätzliche Kreuzfahrten mit „AIDAbella“ (zum Schiffsportrait) im Juni/Juli ab Kiel

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat für die Sommersaison 2017 weitere Reisen zu den beliebtesten Destinationen in Nordeuropa aufgelegt. Neben der „AIDAluna“, der „AIDAvita“ und der „AIDAcara“ wird in diesem Sommer auch die „AIDAbella“ von Kiel Kurs auf die schönsten Zielgebiete in der Ostsee und in Norwegen nehmen. Insgesamt sind die Schiffe der Reederei AIDA damit in diesem Jahr 52-mal im Kieler Hafen zu sehen. Die „AIDAbella“ wird nunmehr bereits ab dem 9. Juni von Barcelona Kurs auf ihren Sommerbasishafen Kiel nehmen und zur Kieler Woche, am 22. Juni, am Ostseekai eintreffen. Mit den vier zusätzlichen Reisen der „AIDAbella“ ab Kiel erhöht sich die Zahl der Kiel-Kreuzfahrtanläufe auf insgesamt 142. Die Westeuropatour führt die „AIDAbella“ via Palma de Mallorca in 13 Tagen nach Malaga und durch die Meerenge von Gibraltar nach Cadiz und Lissabon, bevor es durch den Ärmekanal nach Le Havre und Dover sowie nach Göteborg geht. Von der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt aus geht es anschließend zunächst auf spannende Nordeuropa-Reisen, bevor auch die Metropolen der Ostsee angesteuert werden.

Foto: Port of Kiel

Foto: Port of Kiel

Das faszinierende Land der Trolle und Fjorde können Gäste in sieben Tagen auf den Reisen vom 30. Juni und vom 7. Juli erleben. Ideal für alle, die einen Kurzurlaub an Bord verleben oder zum ersten Mal Kreuzfahrtluft schnuppern wollen, sind die viertägigen Kreuzfahrten, die vom 22. bis 26. Juni sowie vom 26. bis 30. Juni angeboten werden. Auf diesen zwei Kurzreisen kann man neben Kopenhagen die norwegische Hauptstadt Oslo entdecken. Mit der „AIDAbella“ stehen dann zwei neue Reiserouten zur Auswahl. Auf der 10-tägigen Route “Norwegische Fjorde” werden Bergen, der Geirangerfjord, Åndalsnes und Molde, Trondheim, Alesund, der Eidfjord und Stavanger besucht. Die zweite Route führt die „AIDAbella“ ins Baltikum. Auf dieser 9-tägigen Kreuzfahrt werden Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm, Danzig und Kopenhagen angesteuert. Am 21. August fährt die „AIDAbella“ dann von Kiel rund um Westeuropa zurück nach Palma de Mallorca. Auf dieser 13-tägigen Kreuzfahrt geht es um Dänemark herum, durch den Ärmelkanal, weiter entlang der portugiesischen Küste und durch die Meerenge von Gibraltar bis zur balearischen Hauptinsel.